Login...  | Passwort Vergessen? |  Registrieren |


P.O.S. Partner of Sports Nürnberg Viel Sport für wenig Geld

Viel Sport für wenig Geld

Reparatur-und Geschäftsbedingungen

[ Zurück ]

Reparatur- und Geschäftsbedingungen

1. Der Rechnungsbetrag ist mit Fertigstellung der Reparatur und Übergabe des Rep.- Gegenstandes in bar ohne Abzüge rein brutto zu Zahlung fällig.

2. Die Reparatur wird voraussichtlich zu dem angegebenen Termin fertig gestellt, spätestens innerhalb von 21 Werktagen nach Annahme soweit nicht ein späterer Termin vereinbart ist. Falls notwendige Ersatzteile nicht rechtzeitig oder gar nicht beschafft werden können, oder wenn aus anderen von der Firma nicht zu vertretendenGründen eine fristgerechte Reparatur nicht möglich ist, entfällt jede Haftung; Die Firma kann  vom  Auftrag zurücktreten.

3. Der Reparaturgegenstand muß innerhalb von 21 Tagen nach der Annahme abgeholt werden bzw. 8 Tage nach dem vereinbarten späteren Termin. Bei nicht rechtzeitiger Abholung wird dem Auftraggeber eine Nachfrist per Brief oder telefonisch gesetzt (wenn vorhanden). Nach Ablauf der Nachfrist wird für jeden Tag der weiteren Aufbewahrung ein Standgeld von 1.- Euro für Fahrräder und 2.- Euro für Motorfahrzeuge berechnet. Die Firma ist berechtigt den Reparaturgegenstand auf Kosten des Auftraggebers anderweitig unterzustellen. Wird der Reparaturgegenstand trotz zweimaliger Mahnung nicht abgeholt, ist der Auftraggeber ausdrücklich damit einverstanden, daß das Eigentum an den Reparaturgegenstand auf die Firma übergeht (§929 S.2 BGB). Sie ist dann berechtigt, den Reparaturgegenstand nach eigenem Ermessen zu verwerten. Für Reparaturgegenstände, die nicht abgeholt werden erlischt jede Haftung der Firma.

4. Ausgetauschte, alte oder defekte Teile werden nur auf besonderen Wunsch aufbewahrt. Teile aus Unfallschäden werden höchstens 14 Tage gelagert.

5. Bei Kostenvoranschlägen gilt eine Überschreitung von 15% der Reparatursumme als angenommen, wenn dies zur Fertigstellung der Reparatur unbedingt erforderlich ist. Bei größeren Überschreitungen erfolgt grundsätzlich Rücksprache mit dem Auftraggeber.

6. Auf Neuteile gewährt die Firma eine Garantie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

7. Der jeweils gültige Arbeitszeitverrechnungssatz ergibt sich aus dem im Laden ausgehängtem Verrechnungssatz (1AZW=5Min / 6Min. ).

8. Alle Absprachen, insbesondere über Reparaturpreise, Kostenvoranschläge und Termine bedürfen der vorherigen schriftlichen Vereinbarung.

9. Für die Firma gelten im übrigen die im Verkaufsraum ausgehängten „ Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf von Zweiradfahrzeugen.“

24.08.2010 21:41:05


   Startseite

   Impressum / Kontakt
      ...der Weg zu Partner of Sports Wegbeschreibung
      ...klicke gefällt mir für Partner of Sports Facebook
      ... AGB's AGB's
      ... unsere Reparaturbedingungen Rep.bedingungen

   Unsere Preise
      Arbeitszeiten
      Sommer Service
      Sommer Verleih
      Winter Service
      Winter Verleih

      Tennisservice
      Tipps Tennisservice

Login / Anmelden     Registrieren     Passwort vergessen ?